ROS

WOHNHAUS

ROSENHÜGELSTR.

1230 WIEN

Es wurden 6 familientaugliche Wohneinheiten mit einer rigiden inneren Struktur, größtmöglicher Flexibilität zur Anpassung an die unterschiedlichen Lebenszyklen - und jeweils einem zugeordneten Freibereich, wie Terrasse oder Balkon geschaffen. Jede Wohnung hat Zugang zum gemeinsamen schattigen Garten mit Pool, Saunahaus und Grillplatz. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist das Gebäude ressourcenschonend als Niedrigstenergiehaus und Großteiles als Holzbau konzipiert.

Der Baukörper definiert sich als Makrostruktur über die komponierte Ausformulierung der möglichen Volumina. Durch Überhöhung und Reduktion in Kombination mit den Applikationen, wie verlaufend gelochte Brüstungen bildet sich die Mikrostruktur. Natürliche Materialien und ein reduziertes Farbkonzept entsprechen dem - in städtebaulicher Hinsicht gewollten - unaufdringlichen Charakter. Raumhohe Verglasungen und die Qualität der Außen-Innenraumbeziehungen erzielen hohe Lebensqualitäten.

NEUBAU

 

Auftraggeber:

privat

Fertigstellung: 2014